Donauturm Wien

Ein unvergesslicher Sprung vom Donauturm aus 152m Höhe mit über 100 Metern freiem Fall direkt von der Aussichtsplattform.

Leider nicht mehr möglich!

Wien bietet jedoch auch tolle Alternativen wie beispielsweise Body Flying. Action in Wien kannst du auch beim Fahren eines Lamborghinis oder bei einem Helicopterflug erleben.
Einen Gleitschirm-Tandemflug kannst du in Maiersdorf – Hohe Wand in der Nähe von Wien wagen.
Oder du fährst ins ca. 70 km entfernte Pezinok in der Slowakei und wagst dort einen Bungee Sprung aus 110 Metern Höhe.

——————————————

Acht Meter ragte die stählerne Absprungrampe über den Abgrund hinaus, in sagenhaften 152 Metern Höhe. Allein hier zu stehen erforderte schon Mut, aber herunterspringen? Sie konnten sich sich einer der größten Herausforderungen, die Österreich im Bungee Jumping zu bieten hatte, stellen und bezwangen den Donauturm in Wien.
Der Donauturm Wien ist mit 252 Metern Höhe das höchste Gebäude Österreichs. In 152 Metern Höhe befindet sich eine Aussichtsplattform, von der aus Sie einen atemberaubenden Blick über Wien genießen können und von der Sie einen noch atemberaubenderen Sprung in die Tiefe wagen können.
Über 100 Meter rasten Sie fast wie im freien Fall dem Erdboden entgegen, bevor Sie etwa 20 Meter über dem Boden von dem Bungee Seil gestoppt und wieder in die Höhe katapultiert wurden.
Das war Adrenalinrausch und Nervenkitzel pur.

Voraussetzungen für den Sprung am Donauturm in Wien waren

Um einen Bungee Jump vom Donauturm zu machen, mussten Sie einige Voraussetzungen des Veranstalters erfüllen.

  • Mindestalter 16 Jahre, Minderjährige brauchten eine Genehmigung der Erziehungsberechtigten
  • Das Gewicht musste zwischen 50 und 110 kg liegen
  • Tragen Sie bequeme Kleidung und flache, knöchelfreie Schuhe

Um den Sprung vom Donauturm in Wien zu wagen, mussten Sie nichts weiter als eine normale körperliche Verfassung und eine sehr große Portion Mut mitbringen. Gewisse Erkrankungen wie beispielsweise Diabetes, ein hoher Augendruck oder Herz- und Kreislauferkrankungen können jedoch dazu führen, dass Sie nicht springen durten.

Weitere Infos zum Bungee Jumping am Donauturm Wien

  • Die Sprünge vom Donauturm fanden während der Saison von Juli bis Oktober jeweils nur an einem Wochenende im Monat statt. Wenn Sie dabei sein wollten, sollten Sie schnellstmöglich buchen
  • Planen Sie für den gesamten Sprung etwa 1,5 Stunden Zeit ein
  • Wetterbedingt konnte sich der Sprung verschieben oder ganz ausfallen, da bei Gewitter und starkem Wind keine Absprünge möglich sind
  • Nach dem Sprung erhielten Sie eine Urkunde und gegen einen Aufpreis konnten Sie ein Video von Ihrem Sprung anfertigen lassen

Rate and write a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Termine & Preise

Keine Preise / Termine bekannt.

Weitere Angebote

Donauturmstraße 8
Wien 1220 Wien AT
Get directions